Allgemeine Informationen


Warum Staubfiltrationsbeutel und nicht Staubsaugerbeutel?

Optisch handelt es sich zwar um einen Beutel, doch die wesentliche Aufgabe eines Staubsaugerbeutels liegt in der Filtration.

In Hinblick auf die Funktion eines Staubsaugers und die im Inneren des Gerätes aufgebaute Filtrationskette, stellt der Staubfiltrationsbeutel die erste und wichtigste Stufe der Filtration dar.

Staub und Schmutzpartikel werden durch einen starken Unterdruck in das Innere des Staubsaugers gesogen.  Die aufgesaugten Partikel werden durch das Material des Beutels gefiltert und im Inneren des Beutels aufgefangen. Die nachgeschalteten Filterstufen wie z.B. Motorschutz- und Mikroabluftfilter oder HEPA-Filterkassetten runden dann nur noch das Saugergebnis ab.

Vorteil bei der Nutzung eines Staubsaugers mit Staubfiltrationsbeutel:

  • Staubsauger mit Staubfiltrationsbeutel verfügen in der Regel über eine deutlich höhere  Saugleistung als vergleichbare beutellose Staubsauger.
  • Einen gefüllten Staubfiltrationsbeutel  zu entsorgen ist deutlich hygienischer, als die Entleerung des vollen Staubbehälters eines beutellosen Gerätes.
        
  • Verglichen mit den regelmäßig zu wechselnden HEPA-  und Kassettenfiltern der beutellosen Geräte, stellen Staubfiltrationsbeutel bezogen auf das Preis-/Leistungsverhältnis in der Regel eine bessere Wahl dar.