Arwed Löseke
Papierverarbeitung und Druckerei GmbH

Wir sind der Spezialist für

  • Staubfiltrationsbeutel und flexible Verpackungen mit eigener Entwicklung.
  • Herstellung von Staubfiltrationsbeuteln aus Spezialfilterpapieren und vollsynthetischen Materialien.
  • Herstellung von Beutelverpackungen in unterschiedlichsten Ausführungen (Flexo-/Tiefdruck bis zu 10 Farben).
  • Herstellung von Automatenrollen (Flexo-/Tiefdruck bis zu 10 Farben und Veredelung).

Wir beliefern ausschließlich Industrie und Handel.

Über uns

Die Arwed Löseke Papierverarbeitung und Druckerei GmbH ist ein Familienunternehmen in 5. Generation mit 245 Beschäftigten und kann auf eine mehr als 130-jährige Firmenhistorie zurückblicken.

Wir verfügen über:

  • Hochmodernen Maschinenpark
  • Ausgezeichnetes Know-How aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung
  • Eigenes Qualitäts- und Prüflabor
  • Lagermanagementsystem mit über 9.000 Stellplätzen

Unser Geschäft – unsere Werte:

 

Unsere Geschäftsprinzipien sind auf nachhaltigen Erfolg ausgerichtet. Unser Ziel ist es, mit unseren Kunden und Lieferanten enge, auf Dauer angelegte und für alle Seiten gewinnbringende Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Daher bieten wir eine hervorragende Qualität, innovative und hochwertige Produkte zu marktgerechten Preisen an. Wir legen sehr großen Wert auf eine fachgerechte Beratung unserer Kunden und haben den Anspruch, das optimale Produkt für den Anwendungszweck unserer Kunden zu liefern.

Responsibility

Wir setzen uns aus Überzeugung für ethische Geschäftspraktiken ein. Verantwortungsvolles Verhalten gegenüber Mensch und Umwelt verstehen wir als unsere moralische und ethische Pflicht.

Education

Wie fühlen uns verpflichtet, jungen Menschen einen adäquaten Ausbildungsplatz anzubieten und so den ersten Schritt in ein erfolgreiches Berufsleben zu ermöglichen.

Engagement

Seit Jahrzehnten engagieren sich sowohl die Firma Löseke als auch die Familie Löseke in den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Kunst.

1883

August Gottfried Albert Löseke gründet einen papierverarbeitenden Betrieb für flexible Verpackungen in Hildesheim.

1924

Gustav Arwed Löseke gründet die Einzelfirma “Arwed Löseke” durch Übernahme der “Hildesheimer Papiermanufaktur Großkopf & Co. oHG” mit Sitz im Langen Garten.

1967

Dipl.-Kfm. Arwed Löseke tritt in das Familienunternehmen ein, gründet die “Arwed Löseke Papierverarbeitung und Druckerei GmbH” und wird geschäftsführender Gesellschafter.

1977

Verlegung des Firmensitzes vom Langen Garten in das Industriegebiet Bavenstedt bedingt durch die rasante Expansion des Unternehmens. Heute sind die alten Produktionshallen im Langen Garten Hildesheims größtes soziokulturelles Zentrum:
Die Kulturfabrik Löseke.

1983

Umfangreiche Investitionen in Neubau von Produktionshallen sowie Erweiterung und Modernisierung des Maschinenparks.

 

 

Heute

Es ist unsere Überzeugung, dass ein soziales, faires Miteinander ein ganz entscheidender Wachstumsfaktor für jedes moderne Unternehmen ist, das auf Dauer überlebens- und wettbewerbsfähig sein will. Darum suchen wir auch den Dialog mit unseren Lieferanten. Beide Seiten sind daran interessiert, dass unser Unternehmen wächst und beide Seiten profitieren davon, wenn ethische Standards bestmöglich eingehalten werden.

- Ariane Löseke (GF)

Unsere Geschäftsprinzipien sind auf nachhaltigen Erfolg ausgerichtet. Unser Ziel ist es, mit unseren Kunden und Lieferanten enge, auf Dauer angelegte und für alle Seiten gewinnbringende Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Wir legen sehr großen Wert auf eine fachgerechte Beratung unserer Kunden und haben den Anspruch, das optimale Produkt für den Anwendungszweck unserer Kunden zu liefern.

- Dr. h.c. Arwed Löseke (✝︎2016)